Individueller Unterricht

Der individuelle Unterricht an unserer Berliner Kunstschule geht auf jeden Schüler und dessen Interessen und Vorbildung ein. Sie können von vornherein festlegen oder gemeinsam mit uns erarbeiten, womit Sie sich beschäftigen möchten. Dieses Angebot können entsprechend sowohl Menschen ohne Vorkenntnisse wahrnehmen, als auch studierte Kreative.

Die möglichen Themenfelder wären:

  • Vermittlung von Grundlagen im Malen, Zeichnen, und in der Komposition in Verbindung mit individuellen Stärken und Neigungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Naturstudien
  • freies und analytisches Zeichnen
  • Raum- und Farbenlehre
  • konzeptionelles Arbeiten zu einem Thema, sowie freies und spontanes Arbeiten mit verschiedenen Materialien
  • Parallel und in Verbindung mit praktischen Übungen werden kunsthistorische und kunsttheoretische Grundkenntnisse vermittelt

 

Mit einem Unterrichtsvertrag für individuellen Unterricht können Sie auch den Grundlagenkurs und das Aktzeichnen besuchen. Der Besuch dieser Kurse ist allen empfohlen, die kaum Vorkenntnisse haben. Sollte Ihnen dies aber zeitlich oder aus anderen Gründen nicht möglich sein, können Sie alle Themen des Grundlagenkurses auch im individiuellen Unterricht behandeln.

Für Künstler, Kunststudenten, Kunstpädagogen und alle anderen, die ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis vertiefen wollen, bieten wir die Möglichkeit der Weiterbildung, sowie der Teilnahme an Workshops und Kunstprojekten der Malschule.