Grundlagen-Kurs

jedes Jahr von September - Juni

- Einstieg jederzeit möglich -

Im Grundlagen-Kurs können Sie die theoretischen und handwerklich-künstlerischen Grundlagen für eine individuelle künstlerische Arbeit legen. Diese sind sowohl bei der Bewerbung für ein Hochschul-Studium als auch für die künstlerische Praxis im Privaten essentiell. Die Arbeit im Grundlagenkurs können Sie im individuellen Unterricht weiterführen. Dieser hat dann vor allem die individuelle künstlerische Förderung zum Inhalt.

allwöchentliche Termine:

Tag Uhrzeit Fokus Lehrer
Montag 19.15 - 22.15 Uhr Themen-Einführung Wladimir Prib
Donnerstag 19.30 - 22 Uhr

Aktzeichnen, plastisches/räumliches Gestalten

Themen-Vertiefung

Enrico Pietracci / andere

Inhalte:

  • Bleistiftzeichnung. Perspektive. Skizzentechniken und Naturstudien (konstruktives Zeichnen)
  • Perspektive als bildkonstruktives Regelwerk
  • Arbeit mit Stillleben, Aktmodell und räumlichen Inszenierungen
  • Kunstgeschichte
  • Bildfläche, Bild-Raum, Zeit im Bild
  • Kompositorische Grundlagen
  • Farbenlehre, Farbstimmung, Farbsymbolik
  • Maltechniken
  • Material- und Werkzeugstudien

 

Organisatorisch:

  • Der Einstieg ist jederzeit möglich
  • Menschen ab 14 Jahren mit jedweder Vorbildung sind willkommen
  • An Montagen wird ein neues Thema eingeführt und an Donnerstagen in weiteren praktischen Übungen vertieft
  • Der Kurs ist Teil des wöchentlichen Angebots der Malschule und kann von allen angemeldeten Schülern besucht werden
  • Sie können beide Termine pro Woche besuchen, oder auch nur wahlweise einen von beiden
  • Der Kurs kann per monatlichem Vertrag oder auch per Termin-Karte besucht werden
  • Der Beitrag ist im Voraus zu entrichten
  • Versäumte Termine können Sie in Außnahmefällen in anderen Kursen nachholen
  • Vom 15. Juni - 31. August ist Sommerpause.
  • Unterrichtsbesuch mit Mund-Nasenbedeckung. Straßenschuhe werden ausgezogen

 

Kosten:

Teilnahme ermäßigt voll Gültigkeit/Termine pro Monat
Probeunterricht* 25€ 30€ -
4er-Karte 100€ 120€ 4 Wochen
8er-Karte 185€ 220€ 8 Wochen

Vertrag

monatliche Zahlung


85€

100€

4 Termine
150€ 180€ 8 Termine

*Der erste Termin kann als Probetermin unverbindlich besucht werden und wird bei Kursbuchung mit der gesamten jeweiligen Kurs-Gebühr verrechnet

 

Programm des Grundlagenkurses

02. November - 03. Dezember 2020

Datum Thema
02.11./05.11

Fläche und Raum in dem Konstrukt der jeweiligen Perspektive. Bedeutung der Fläche. 

09.11./12.11.

Konstruktion und Komposition in Architektur und Bildender Kunst. Tragende Funktion der Perspektive. Perspektive als konstruktives Verfahren das Räumliche und das Zeitliche zu verbinden. Weltbilder für die jeweilige bis jetzt besprochene Perspektive versuchen zu bestimmen.

16.11./.10.

Geheimnis des Ornaments und die traditionelle Teppichkunst. Teppich als Bild. Konstruktion und Komposition

23.11./26.11.

Rolle der Bewegung und des Rhythmus in Konzepten der Perspektive: in der Perspektive der orthogonalen Projektionen, der Umgekehrten Perspektive, sowie der Zentral- und Parallelperspektive.

30.11./03.12.

Rolle der Linie und der Farbe in Konzepten der Perspektive: in der Perspektive der orthogonalen Projektionen, der Umgekehrten Perspektive, sowie der Zentral- und Parallelperspektive.

05. Oktober - 29. Oktober 2020

Datum Thema
05.10./8.10. Perspektive II, Umgekehrte Perspektive (Frühchristliche Kunst im 4-13 Jh. Westeuropa, und im 14-19 Jh. Osteuropa)
12.10./15.10. Perspektive III, Zentralperspektive (Westeuropa 14-16 Jh.)
19.10./22.10.

Perspektive IV, Parallelperspektive (Altes China/Japan)

26.10./29.10. Perspektive V, Zwei-Fluchtpunkt-Perspektive

07. September - 01. Oktober 2020

Datum Thema
07.09./10.09. Die Kunst zu skizzieren I, Skizze als schnelles Festhalten des Eindrucks.
14.09./17.09. Die Kunst zu skizzieren II, Kompositionsskizze. Raumsituation/Stilleben
21.09./24.09.

Die Kunst zu skizzieren III, Ideenskizze

28.09./01.10. Perspektive I, Perspektive als raum-zeitliche Vorstellung