Osterferien Kunstkurs 2 2021

“Tiere Zeichnen" mit 1-2 Ausflügen in den Zoo oder Tierpark

Dienstag 6. April - Freitag 9. April

4 Tage, 9.00-15.00/16.00 Uhr, danach Freizeit bis 16.00 Uhr, ab 6 Jahren

In diesem Osterferienkurs üben die Kinder verschiedene Tiere ihrer Anatomie nach zu zeichnen und mit ihnen Bilder zu komponieren. Wir legen in diesem Kurs eine Betonung auf die plastische Darstellung der Tiere mit Licht und Schatten bzw. Fellstruktur. Wir thematisieren bei der Komposition der Bilder ebenfalls die Raumtiefe.

Im Tierpark oder Zoo - zeichnen die Kinder von der Natur und üben dabei ihr Auge, lernen den Aufbau von Tieren besser kennen und beziehen auch den Lebensraum der Zootiere in ihre Bildgestaltung mit ein.

Im Moment haben die Häuser im Zoo und Tierpark noch geschlossen. Abhängig vom Wetter werden wir einen oder zwei Ausflüge wagen und - sollte die Situatin in den Parks so bleiben - nur draußen arbeiten.

An den übrigen Tagen in der Malschule malen und zeichnen die Kinder mit Bleistift und Kreiden und malen mit Pinsel und Gouache an der Staffelei.

 

Tagesablauf Zoo/Tierpark

ab 9.00 Uhr Treffen in der Malschule
9.30 Uhr Aufbruch
10.30 Uhr - 15.00 Uhr Zeichnen mit mehreren Pausen
spätestens 16.00 Uhr Ankunft in der Malschule

 

 

 

 

 

 

 

Tagesablauf Malschule

ab 9.00 Uhr Treffen in der Malschule
9.30- 12.30 Uhr Malen und Zeichnen
12.30-13.15 Uhr Mittagspause mit vegetarischem Mittagessen
bis 15 Uhr Malen und Zeichnen
optional bis 16 Uhr freie Beschäftigung

 

 

 

 

 

Am Freitag gibt es um 15.30 Uhr eine Präsentation der Ergebnisse der Woche.

Kursleitung: Dominik Plassmann, Künstler und Kursleiter an der Mal- und Zeichenschule

Kosten: 190€ inkl. Material, Werkzeug, Eintritt, Mittagessen in der Malschule.

Annmeldung: per Anmeldeformular (unten) an post@kunstschule-prib.de. Bitte füllen Sie das Formular nicht handschriftlich, sondern am PC aus, wenn möglich. Sie brauchen es nicht zu unterschreiben. Erst mit der Überweisung der Kursgebühr ist ihr Kind verbindlich angemeldet. Bei Corona-bedingter Absage des Kurses durch uns erhalten Sie ihr Geld abzüglich einer Buchungspauschale von 10€ zurück. Alternativ kann ein digitaler Kurs von 9 oder 10 Uhr bis 13 Uhr angeboten werden.

 

Hinweise:

  • Wir entscheiden situations- und wetterbedingt, ob und wie die Ausflüge möglich sein werden.
  • für die Ausflüge: wetterfeste Kleidung, Schülerticket / Fahrkarten AB sowie besonders viel Essen/Trinken mitgeben.
  • In der Malschule ziehen wir die Straßenschuhe aus, so dass Socken oder Hausschuhe mitgebracht werden können.
  • Für zwischendurch bitte Pausenverpflegung und eine Trinkflasche mitgeben.
  • Am Ende des Kurses bitte eine Transportmappe oder große Tasche für die Bilder mitbringen.
  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können am Ferienkurs teilnehmen. 
  • Wir unterichten ältere und jüngere Kinder dabei ihrem Alter und Erfahrungsstand entsprechend in Kleingruppen oder individuell. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass altersgemischte Gruppen die intensivste und konzentrierteste Arbeit ermöglichen und gleichzeitig ein harmonsiches und inspirierendes Gruppengefüge fördern.

 

Hinweise zur Hygiene:

  • Die Kinder tragen in den Räumen der Malschule eine Mund- und Nasenbedeckung.
  • Vor dem Eintreten desinfiziert sich jeder die Hände am Eingang
  • Während der Arbeit werden 1,5-2m Abstand eingehalten und es wird regelmäßig gelüftet.
  • Beim Mittagessen legen die Kinder die Maske ab. Bitte eine entsprechende Hülle/Beutel für die Aufbewahrung mitbringen.
  • Die Kinder werden dazu angehalten vor dem Abnehmen der Maske und nach dem Aufsetzen die Hände zu waschen.
  • Wenn das Wetter mitspielt, machen die Kinder ihre Pausen im Hof.
  • Jedes Kind benutzt im Laufe des Kurses allein seine ihm zugeteilten Werkzeuge, so dass, so weit es geht, die Berührung von allgemeinen Oberflächen vermieden wird.
  • Eltern betreten die Malschule bitte auch nur mit Mund- und Nasenbedeckung
  • weitere Details zur Hygiene finden Sie im detaillierten Hygiene-Plan